Virturo

Zusammen mit der Professur für Technik spurgeführter Fahrzeuge entstand die Gestaltung der VirTUro, einer virtuellen Lok, die als Lehr- und Lernprojekt eingesetzt wird. Im Entwicklungsprozess entstanden drei Konzepte, die gemeinsam ausgerichtet wurden. Die Konzeptentscheidung wurde dann über eine Befragung gefällt, die 300 Interessierte in die Wahl einband und den Detailentwurf, sowie den Modellbau auf Konzept 1 fokussierte.

 

 

Bearbeiterin: Janine Kasper

© August Raum für Design 2013