Cryo Micro Station

 

Mit der Cryo Micro Station, kurz CMS, können Untersuchungen im Bereich der Tieftemperatur-Floureszenzanalyse durchgeführt werden, mit welcher sich beispielsweise Krankheitserreger diagnostizieren lassen. Im Gegensatz zu herrkömmlichen Kryostaten ist die CMS mit nahezu allen Mikroskopen kompatibel und ist damit flexibel einsetzbar. Mit dem Controller kann der Nutzer die Messzelle auf gewohnte Art in vertikale und horizontale Richtung verfahren, um so die Höhe auf das jeweilige Mikroskop anzupassen und um die Probe zu fokussieren. 

 

Bearbeiter: Hauke Lerche & Tina Bobbe

© August Raum für Design 2013